Über mich

160525-Margot-Hofkirchnergasse 74

Über mich

Ich bin 1969 in Niederösterreich geboren, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Mit 18 Jahren kam ich nach Wien, um an der Uni Wien Mathematik und Geschichte für das Lehramt zu studieren. Nach 6-jähriger Unterrichtstätigkeit an einem niederösterreichischen Gymnasium, lebte ich 2 Jahre in Sarajewo, wo ich als Lektorin an der Philosophischen Fakultät arbeitete. Nach einem zweijährigen Zwischenstopp in Wien zog es meinen Mann und mich nochmals für 3 Jahre ins Ausland, diesmal nach Washington DC. In den USA kamen meine zwei Kinder auf die Welt und ich durfte beim WBFN (Worldbankfamilynetwork) als freiwillige Mitarbeiterin mitwirken. Außerdem knüpfte ich zahlreiche Kontakte zu KinesiologInnen im Raum Washington DC. Seit Jänner 2008 lebe ich mit meiner Familie in Österreich – Klosterneuburg. Mein Interesse für Kinesiologie wurde bereits im Jahr 2000 geweckt, als ich selbst erstmals positive Erfahrungen mit der Kinesiologie machte. Meine Begeisterung war groß und ich beschloss mich daher mit der Kinesiologie näher zu beschäftigen.

Einige meiner wichtigsten Kinesiologie Ausbildungen in den USA, Deutschland und Österreich:

  • Touch for Health I-IV, Neunkirchen (2001-2002)
  • SIPS I,II Linz (2005)
  • Brain Gym 101, Washington DC (2006)
  • Frühkindliche Reflexe I, Saalfelden (2008)
  • zweijährige Ausbildung zur Klinghardt Kinesiologie Beraterin: Wien, Freiburg (2009-2011) Prüfung im Dezember 2011
  • zweijährige Ausbildung zum LEAP Practitioner: Saalfelden (2010-2012): Prüfung im Juni 2012

Aktuelle Ausbildung:

Dez. 2013    Ausbildung zur systemisch integrativen Gesundheitsberaterin unter Supervision
unter der Leitung von Dr. med.  Leibovici-Mühlberger

Beruflicher Werdegang:

1993                Abschluss des Studiums für Mathematik und Geschichte:
1993-1994      Unterrichtspraktikum an der HBLA St. Pölten
1994-2002     AHS Lehrerin für Mathematik und Geschichte
2000-2002    Lektorin an der Philosophischen Fakultät in Sarajewo
2002-2004    AHS Lehrerin für Mathematik und Geschichte
2004-2007    USA Aufenthalt :

      • freiwillige Mitarbeiterin bei WBFN
      • Kinesiologieausbildungen
      • Fernstudium zur diplomierten Legasthenietrainierin

2008-2011    Legasthenie-Training
2011                Eröffnung einer eigenen Praxis für Kinesiologie und Legasthenietraining

Sonstige Ausbildungen und Fortbildungen:

  • Assistenzen bei Ulrike Grosch
  • Der autistische Formenkreis nach Dr. Klinghardt (Juli 2013)
  • Darmberatung, Wien ( Juni 2013)
  • Impfausleitungen nach Dr. Klinghardt (Dez. 2012)
  • Diplomierte Legasthenietrainerin: Fernstudium beim Kärntnerlandesverband für Legasthenie und Praktikum an der Deutschen Schule in Washington DC, USA (2006-2007)
  • Snowboardbegleitlehrer vom Pädadogischen Institut (1998)
  • Tiroler Schilehreranwärterausbildung (1991)

Persönlichkeitsbildung:

  • Supervision bei Dr. Dorothea Zillich seit 2009

Mitgliedschaften:

Mein Aufenthalt in den USA ermöglichte es mir bei einer Touch for Health Konferenz in Durham in South Carolina 2005 fast alle Größen der Kinesiologie vortragen und gesehen zu haben. So durfte ich den Begründer der Kinesiologie, Dr. George Goodheart und den Begründer für Touch for Health Dr. John F. Thie persönlich kennen lernen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Sheldon Deal, Richard Utt, John F. Thie, Charles Krebs, George Goodheart, Walter Schmitt, Bruce Dewe, Paul E. Dennisson
Sheldon Deal, Richard Utt, John F. Thie, Charles Krebs, George Goodheart, Walter Schmitt, Bruce Dewe, Paul E. Dennison